• Ja sia! Podcast

    Episode 00008 – Hyper-semantische Intelligenz aus den Wolken

    In unserer achten Episode starten wir mit den News unter anderem zu elektrifizierten Autobahnen, dem Internetdurchsatz am DE-CIX… und JA, NATÜRLICH gibt es auch wieder ein paar Apple-News! 😉 

     

    Im ersten Thema erfahren wir dann von Pati wie der Hyperloop funktioniert anlässlich seiner ersten Personenfahrt. Loopen wir bald in 50 Minuten von Köln nach Berlin? Oder sind die technischen Hürden doch noch zu groß?

     

    Im zweiten Thema erklärt uns Chris den Unterschied zwischen semantischen und syntaktischen Suchen und in wie fern uns semantische Suchen schon erreicht haben. Stehen wir kurz vorm Ende von unsinnigen „Meinten Sie…?“-Vorschlägen?

     

    Im dritten Thema erzählt uns Pati von einem weiteren Musk-Projekt: StarLink! Internetverbindung auf der ganzen Erde via einem neuen Satelliten-Netzwerk. Lohnt sich die Beta oder sollten wir doch lieber weiter unseren guten Kupferleitungen frönen?

     

    Und im vierten Thema erfahren wir dann von Chris, was und auf welche Weise ein Computer eigentlich verstehen kann. Ist Skynet bald da oder bleiben unsere Denkprozesse den Systemen noch lange ein Rätsel?

     

    Zum Dummschnack gibt es mal wieder eine Softdrink-Empfehlung und einen neuen, prominenten Podcast.

     

    Und natürlich gibt es absolut keine Diskussion darüber, dass ihr diese Episode SOFORT in eurem Whatsapp-Status, auf Facebook, Twitter, Instagram und co. sharen MÜSST! 😛

     

    Wech hie‘! 😉

    Kapitel:

    • 00:00:00 Intro
    • 00:00:33 Vorgeplänkel und News
    • 00:28:49 Themenvorstellung
    • 00:29:26 Thema 1: Das erste mal Überschleifen drehen!
    • 00:51:52 Thema 2: Semantic Web: Was ist draus geworden? 
    • 01:23:17 Thema 3: Surfen mit Dishy McFlatface
    • 02:00:46 Thema 4: Was kann ein Computer verstehen? 
    • 02:27:34 Dummschnack
    • 02:30:45 Zusammenfassung

     

    Shownotes:

    Vergleich von zwei 1000€ MacBook Airs: Intel vs. Apple M1 CPU:

    https://www.youtube.com/watch?v=UxSI45eeAts

     

    Was kann ein Computer verstehen?

    https://www.spiegel.de/spiegel/print/d-144886663.html

    https://de.wikipedia.org/wiki/David_Gelernter

    Folge direkt herunterladen

    Episode 00007 – Verbuggte, gestreamte Castor-Navigation

    In unserer siebten Episode starten wir mit – ich gebe auf mich dafür zu entschuldigen – Apple News! Aber natürlich auch noch weiteren spannenden News zu digitalen Ausweisen und neuer Hardware.

     

    Im ersten Thema erklärt uns dann Pati das Prinzip hinter Satelliten-Navigation. Jetzt wir wissen wir endlich, WOHER wir eigentlich wissen, wie lange die Fahrt noch dauert bzw. wann wir endlich da sind. 😉

     

    Im zweiten Thema erfahren wir von Chris, was es in der Geschichte bereits Software-Bugs gab, die, obwohl sie erst klein wirkten, doch teils sehr tragische Folgen hatten.

     

    Im dritten Thema erzählt Pati uns, welche Möglichkeiten des Spiele-Streamings es heutzutage gibt. Von selbst-gehosted per PC oder Konsole bis zum Gaming direkt aus der Cloud ist alles dabei.

     

    Und im vierten Thema erfahren wir dann von Chris, was eigentlich hinter Castor-Transporten steckt.

     

    Zum Dummschnack gibt es diesmal noch eine Spielempfehlung und Infos zur Steam-Hardwareumfrage.

     

    Und AUF JEDEN FALL *MÜSST* ihr diese Folge wieder sharen und uns Kommentare da lassen! 😛

    Haut rein! 😉

     

     

    Kapitel:

    • 00:00:00 Intro
    • 00:00:48 Vorgeplänkel und News
    • 00:11:48 Themenvorstellung
    • 00:12:32 Thema 1: Wann sind wir daaaaa? Wann sind wir daaaaaaaaaa?
    • 00:48:57 Thema 2: Ein Bit, Ein Byte, Ein Knall!
    • 01:24:32 Thema 3: Horch, was streamt von draußen rein? Könnte es cloud gaming sein?
    • 02:00:35 Thema 4: Wie funktioniert ein Castor?
    • 02:20:52 Dummschnack
    • 02:42:15 Zusammenfassung

    Shownotes:

    Open Source Nvidia GameStream Client: https://moonlight-stream.org

     

    Grafik zu Trilateration:

    https://de.wikipedia.org/wiki/Lateration#/media/Datei:Trilateration.png

    Und nochmal als 3D Kugeln konkret für GPS:

    https://giscommons.org/wp-content/blogs.dir/1/files/2020/07/2.141.gif

    Weitere Beschreibung zur Trilateration:

    https://gisgeography.com/trilateration-triangulation-gps/

    Visuelle Erklärung von GPS:

    https://www.youtube.com/watch?v=wCcARVbL_Dk&t=420s

    Folge direkt herunterladen

    Episode 00006 – Digital diktierte Gigabit-Linux-Spieleentwicklung

    In unserer sechsten Episode starten wir – MAL WIEDER, ICH GELOBE BESSERUNG – mit News zu Apple, aber auch zu neuen AMD CPUs, künstlichem Sprit, LTE auf dem Mond und co. 🙂

    Im ersten Thema erklärt uns Chris, was es noch für coole Linux Gaming Tools gibt und wie einfach diese sein können – und auch noch open source!

    Im zweiten Thema erzählt Pati von der digitalen Diktatur! Das heißt davon, dass man sie noch nicht einfach so als Service buchen kann. Hmm.. Klingt strange, ist aber so! 😉 

    Als drittes Thema bringt Chris uns die Unity Engine mit und erklärt uns, wie und was für Spiele man damit entwickeln kann.

    Und im vierten Thema erklärt Pati uns die Hintergründe unserer „Kupfer Republik“ und warum wir kein Licht am Ende des Tunnels sehen bzw. der Faser, also weil sie gar nicht liegt und so… hört einfach rein! 😉

    Abschließend haben wir noch Dummschnack für euch und erzählen von Siebträgern, einem early access Steam game und smarten Staubsaugern. 🙂 

    Wie PRINZIPIELL und GENERELL IMMER (!!!!111elf) freuen wir uns wenn ihr kommentiert oder Wünsche / Kritik da lasst und sind EURE FANS wenn ihr uns shared! Ab dafür! 😉

     

    Kapitel:

    • 00:00:00 Intro
    • 00:01:04 Vorgeplänkel und News
    • 00:23:09 Themenvorstellung
    • 00:23:46 Thema 1: Gaming unter Linux die Zweite
    • 00:52:48 Thema 2: Die digitale Diktatur lässt noch auf sich warten
    • 01:12:23 Thema 3: Unity // Spiele entwickeln für Jedermann
    • 01:45:07 Thema 4: Und Gott sprach: es werde licht! – doch leider liegt die Faser nicht!
    • 02:36:38 Dummschnack
    • 02:50:08 Zusammenfassung

    Shownotes:

    Mario Kart Live:

    https://www.youtube.com/watch?v=lVih1j2yiyQ

     

    Youtube Video zu Microsofts fail Diktat:

    https://www.youtube.com/watch?v=kX8oYoYy2Gc

     

    Linksammlung Gaming for Linux (und Windows):

    https://github.com/tkashkin/GameHub

    https://www.scummvm.org/

    https://lutris.net/

    https://www.retroarch.com/

    Probiert es aus!!! 😊

     

    Unity Game Engine:

    https://unity.com/

    Episode 00005 – Mit neuen Akkus und Konsolen KI-gefälscht auf Linux zocken

    In unserer fünften Episode starten wir mit einigen spannenden News zu Apple, Amazon, den neuen Geforce Karten, Glasfaser und co.

     

    Im ersten Thema erklärt Pati uns was Tesla am Battery Day 2020 präsentiert hat und wie Tesla die Reichweite erhöhen und die Kosten senken will. Wir diskutieren auch, ob es nun eine revolutionäre Wunder-Akku-Vorstellung oder doch nur eine offene Präsentation von Plänen für die Zukunft war.

     

    Danach erklärt Chris uns wie Deep Fakes funktionieren und wozu man sie – abseits des offensichtlichen – noch nutzen kann und wofür wir es vielleicht auch nicht sollten! Aber hält es uns wirklich davon ab, wenn die Software open source ist? 😉

     

    Pati fasst uns als drittes Thema die Eckdaten der neuen Konsolen zusammen und vergleicht Preise, Leistungen und die Abwärtskompatibilität. Was wird es bei euch? Die PlayBox? Die X-Station? Oder bleibt es doch die gute alte Gaming Master Race: Der PC? 😉

     

    Und im vierten Thema erzählt Chris uns, warum man sich doch nicht komplett selbst auflöst, wenn man zu den PC-Gamern aber auch zu den Linux-Usern gehört, denn er erklärt uns wie man auf sehr einfache Weise fast alle Windows Games auf Linux laufen lassen kann.

     

    Im Dummschnack der Woche geht es dann noch um einen leckeren Softdrink und wir haben wieder eine Podcast-Empfehung für euch. 🙂

     

    Wie immer freuen wir uns wenn ihr kommentiert oder Wünsche / Kritik da lasst und sind echt begeistert wenn ihr uns shared! Machtet! Echt jetzt! 😉

    Kapitel:

    00:00:00 Intro
    00:01:25 Vorgeplänkel und News
    00:30:36 Themenvorstellung
    00:31:32 Thema 1: Neue Batterien braucht das Land!
    01:00:28 Thema 2: Fälschungen aus der KI
    01:32:14 Thema 3: Die XPlayBoxStation Series 5SX ist da
    02:07:35 Thema 4: (Steam)-Spiele sehr willkommen unter Linux
    02:27:36 Zeit für Dummschnack: Softdrink der Woche und Podcast-Empfehlung
    02:31:40 Zusammenfassung

    Shownotes: 

    Amazon: Mit der Handfläche zahlen:

    https://www.golem.de/news/amazon-one-im-supermarkt-mit-der-handflaeche-bezahlen-2009-151184.html?utm_source=nl.2020-09-30.html&utm_medium=e-mail&utm_campaign=golem.de-newsletter

     

    Geforce 3080 Kondesator Fix Test:

    https://www.hardwareluxx.de/index.php/artikel/hardware/grafikkarten/54247-kondensator-fix-geforce-rtx-3080-mit-neuem-treiber-im-test.html

     

    Wie man jetzt schon das neue Wikipedia-Layout nutzen kann:

    • Anmelden
    • Einstellungen
    • Ansicht
    • „Legacy Vektor“ deaktivieren

     

    Auto Motor Sport zum Tesla Battery Day:

    https://www.youtube.com/watch?v=1m9wOKC-JFw

     

    Ein cooles YouTube-Video von Tom Scott zu face swapping:

    https://www.youtube.com/watch?v=OCLaeBAkFAY

    Episode 00004 – Morgens um 11 Uhr gedruckte Auto-Daten ins Hirn gestreamed

    In unserer vierten Episode hören wir von Chris die Historie des Warntags 2020, woher die Sirenen stammen und warum der Warntag 2020 ein Fehlschlag war.

     

    Dann lernen wir von Pati, wie man mit den eigenen Auto- und Fahr-Daten Geld verdienen kann, das heißt: vielleicht.. aber vermutlich werden wir eher dank der Daten von den Versicherungen zur Kasse gebeten. 😉

     

    Dann lernen wir von Chris, wie man Fleisch druckt. Oder es zumindest theoretisch versuchen kann und dann doch Matsche druckt. Aber auch hierfür gibt es schon interessante Anwendungen! 😉

     

    Und zum Abschluss hören wir von Pati, wie wir uns in Zukunft nicht nur Musik (und vermutlich damit auch Werbung..?!) direkt ins Hirn streamen, sondern sowohl Brooglen (Brain-Googlen) als auch unsere Fähigkeiten per Hirn-Elektroden erweitern können werden.

     

    Im Dummschnack geht es dann noch um technisch inkorrektes Trivial-Verhalten und wir haben noch eine Podcast-Empfehung für euch. 🙂

     

    Wie immer freuen wir uns auf eure Kommentare und sind begeistert über jedes Sharen, echt jetzt Junge! 🙂

    Schmeißt an, die Folge! 😉

    Kapitel:

    00:00:00 Intro
    00:00:55 Vorgeplänkel und News
    00:27:32 Themenvorstellung
    00:28:18 Thema 1: Morgens 11 Uhr in Deutschland
    00:54:27 Thema 2: Mit eigenen Autodaten VIELLEICHT Geld verdienen
    01:17:47 Thema 3: Computer, druck mir ein Steak!
    01:39:28 Thema 4: Vergesst AirPods und co. Hoch leben die BRAINPods
    02:09:08 Zeit für Dummschnack
    02:12:19 Podcast Empfehlung der Woche
    02:14:23 Zusammenfassung